Fisch vorm Frühstück

Um 6 Uhr raus und rein in die Regenjacke. Los geht’s zum Fischmarkt runter an die Elbe. Nicht dem sonntäglichen für Touristen in der Alten Fischauktionshalle, sondern zum echten.

Den frischen Schwarzen Heilbutt soll es am Abend geben. Vorher wird es aber erstmal Zeit für nen Milchkaffee samt Franzbrötchen und einen Blick auf Hamburgs neues Wahrzeichen.

Elbe am Morgen Elbe Hamburg

In der alten Fischauktionshalle ist jeden Sonntag der berühmte „Fischmarkt“ – nicht zu verwechseln mit dem echten Großmarkt für Fisch in Altona.

Fischauktionshalle Hamburg

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt … er hat geschmeckt der Fisch … es gab Ceviche mit Mango …

Ceviche

und gedünsteten Schwarzen Heilbutt mit karamellisiertem Fenchelgemüse …

Heilbutt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.